Aktuelles

Was hat sich seit Jänner 2017 getan?

Weitere 13 Haushalte konnten nach einer dreimonatigen Schnupperphase willkommen geheißen werden. Damit besteht unser Projekt seit Jänner 2017 aus 20 Haushalten (derzeit 34 Erwachsene und 25 Kinder), die engagiert die Umsetzung unserer Vision eines generationenübergreifenden gemeinschaftlichen Wohnens vorantreiben.

Umwidmung des Grundstücks
Anfang Dezember wurde der Antrag zur Umwidmung des Grundstücks bei der Gemeinde Ottensheim gestellt. Die Gemeinde entwickelt ein Mobilitätskonzept für diesen Teil von Ottensheim, in dem mehrere Bauprojekte geplant sind.

Infoabend – Wohnprojekt: Chancen für die Nachbarschaft
Am Dienstag, 21. Februar fand ein erster Infoabend und Austausch mit den zukünftigen NachbarInnen statt. Dabei ging es einerseits um allgemeine Infos zum Projekt, Stand der Dinge, Bericht der Architekten, Infos von Seiten der Gemeinde aber auch um den Austausch mit den NachbarInnen.

Ein COOHEIM-Gemeinschaftswochende im Jungscharhaus Lichtenberg – nicht weit von Ottensheim – bot uns ausreichend Zeit zu Gesprächen, Spielen, Wandern, Sporteln, Kochen, Essen,…  Darüber hinaus waren wir im April auf Exkursion zum Gemeinschaftswohnprojekt „GENAWO“ in Garsten. Im Mai geht es weiter mit einem Plenum zur Arbeit an unserer gemeinsamen Vision.

Der Zeitpunkt für die nächste Aufnahmewelle ist noch nicht festgelegt. Bei Interesse am generationenübergreifenden Wohnprojekt können wir Dich/Sie gerne auf unserer InteressentInnenliste vormerken und dich/Sie über eine nächste Einstiegsmöglichkeit informieren. Bitte mail an: kontakt@cooheim.at